Isar Photo Wettbewerb

 

Isaria, von Fluß-Göttinnen und Isar-Nymphen

ein ganzjähriger Isar-Photo-Wettbewerb

für die Fluß-Abschnitte Lenggries, Bad Tölz, Geretsried, Wolfratshausen, Pupplinger Au, Icking, Straßlach-Dingharting, München, Freising, Moosburg, Landshut, Dingolfing, Landau, Plattling, Deggendorf

Isaria urban

Isarias urbanes Erscheinen

Der Isaria Isar-Photo-Wettbewerb von Forum und Redaktion Die neue Isar ist eine permanente Ausschreibung für PhotographInnen und Amateur-Photomodelle mit Lust auf Schauspiel, Tanz, Verkleidung und mit viel kreativer Spielfreude. Das Projekt erstreckt sich auf die gesamten Lauflänge der Isar – und trägt den etwas ironisierenden Arbeits-Titel „Flußgöttinen und Flußgötter heute, zwischen engen Korsetten und Natur-Kosmetik, bzw. naturnahem Wasserbau.

Die Isar verleiht leuchtende Flügel

Isar-Emily

Die Flußlandschaft der Isar verändert sich von Natur aus fortwährend fließend, von ihrem Oberlauf bis hin zur Mündung. Davon jedoch abgesehen präsentieren sich ihre Landschafts-Impressionen auch permanent im wechselnden Spannungsfeld von naturnäheren und verbauteren, kanalisierten oder sogar aufgestauten Abschnitten, zwischen urban-geprägten und eher wild-natürlichen Erscheinungsbildern. Und nicht zuletzt wirkt der Fluß der Zeit, der Lauf der Jahreszeiten unentwegt auf die Isar-Landschaften ein. All die wechselnden Fluß-Momente werden in dieser Isar-Allegorien-Reihe kontrastreich und künstlerisch gehaltvoll dargestellt, womit wir, abgesehen vom Vergnügen an dieser schönen Arbeit, auch zu einem immer wieder neuen Blick auf den Fluß anregen möchten.

Die besten Aufnahmen gehen jährlich in die Bände der Reihe Die neue Isar ein.

Mehr zu den sonstigen Themen und Inhalten der Isar- und Flußbuch-Reihe unter den Links www.die-neue-isar.com/die-neue-isar mit Bestellmöglichkeit (auch aller weiteren Ausgaben der Metareihe Nymphenspiegel) unter www.nymphenspiegel.de/nymphenspiegel-baende

Weiden-Nymphe

Weiden-Nymphe

Bei Interesse, an diesem Isar-Photowettbewerb als Model oder PhotographIn teilzunehmen, richten Sie bitte Ihre Bewerbung an die Redaktion unter

Nymphenspiegel Kultur Forum München /
Redaktion und Forum Die neue Isar
Tel: 089/ 56 48 38
Mail: nymphenspiegel@aol.com

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.